Projekte, Präsentationen, Aktionen, Kooperationen
<< zurück zur Übersicht
< voriges Projekt
nächstes Projekt >

In der Kaserne

2006 / Künstlerisches Forschungssprojekt und Ausstellung in der Hildesheimer Ledebur-Kaserne
Rahmen: Projektsemester „kollektivkörper“ der Kulturwissenschaften, Leitung: Prof. C. Biehler, Vollrad Kutscher

Wir sind vor Ort. Bis vor kurzem wurden in der Ledebur-Kaserne in Hildesheim Bundeswehrsoldaten ausgebildet und es war ein Panzergrenadierbataillon stationiert. Wie ist das Gelände strukturiert? Was hat sich an sozialen Praktiken in die Räume eingeschrieben? Welche symbolische Handlungen und szenischen Arrangements trugen zur kollektiven Identitätsstiftung bei? Was heißt es heute beim Militär zu sein? Ist die Institution "Bundeswehr" in der Krise? Wir arbeiten mit den Gegebenheiten des Ortes, seiner Geschichte und seiner Architektur, vorgefundenem und recherchiertem Material. Aktionen und Trainingsprogramme, Interviews und Fotoserien, Objekte und Installationen sind Ergebnisse der gemeinsamen Auseinandersetzung. Der ehemalige Truppenstandort wird zum Experimentierfeld und Ausgangspunkt einer künstlerisch praktischen Reflexion über Werte, Regeln, Rituale und die spezifische Form der Körperkonditionierung in dieser Männergemeinschaft.

 

Pressemeldungen

17.06.06, Hildesheimer Allgemeine Zeitung
Vor dem Können komt das Wollen
/ Download PDF [341 KB]

12.07.06, Hildesheimer Allgemeine Zeitung
Bombeneinschläge
/ Download PDF [329 KB]