Diplomarbeiten

 

2009

Tabea Hörnlein
Raumaneignung durch Performance als Form kultureller Bildung in Gedenkstätten
Eine Konzeptentwicklung für die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Frau Vera Timmerberg (Institut für Kulturpolitik)


Hannah Lerch
Zur Synthese von Sach- und Bilderbuch. Theoretische und künstlerisch-praktische Analyse eines Gestaltungsprinzips am Beispiel von „Amselpläne“

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: An Seebach


Marie Beisert
Ästhetische Melancholie in Erinnerungsarbeiten von Bildenden KünstlerInnen. Reflexion der eigenen künstlerischen Arbeit   "Mein geliebter  Zaunkönig, ... "  im Kontext zeitgenössischer Kunst.

Erstgutachten: An Seebach / Zweitgutachten: Prof. Josef Nolte


Malte Beisenherz
Kunst als gesellschaftliches Handeln. Zur pädagogischen Dimension partizipatorischer Kunstprojekte. Analyse anhand ausgewählter Beispiele.

Erstgutachten: An Seebach / Zweitgutachten: Prof. Volker Schubert (Institut für Erziehungswissenschaften)


Aurore Pesare
"Poesie action" - Sprache und Handlung im performativen Werk von Julien Blaine

Erstgutachten: Prof. Biehler/ Zweitgutachten: Frau Heike Denscheilmann (Institut für Kulturpolitik)


Sina Wachenfeld

„In diesem Moment war ich eine Skulptur".
Skulpturale Aspekte in der zeitgenössischen Performance Art anhand ausgewählter Beispiele

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler/ Zweitgutachten: Prof. Thomas Lange


Iris Stroebel

/Work to do!/
New Institutionalism – Öffnung des Machtapparats Kunstinstitution?
Eine Analyse der Konzepte und Formate der Shedhalle in Zürich und des Van Abbemuseums in Eindhoven ab 2004

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler/ Zweitgutachten: Stefen ten Thieje


Judith Boegner

SUPERGAS, FREE BEER, GUARANÀ POWER
Unternehmerische Strategien und das Open Source-Konzept in der Praxis der
Künstlergruppe SUPERFLEX

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler/ Zweitgutachten: Prof. Thomas Lange


Mayte Kappel Rovira

"A calle es de todos!" - "Die Strasse gehört allen!"
Interventionen zwischen Kunst und Aktivismus als Auseinandersetzung mit sozialen Umstrukturierungsprozessen in Barcelona von 2003 bis 2009

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler, Zweitgutachten: Prof. Rolf Elberfeld


Melanie Roumiguière

Subversive Pop Art oder serielle Revolution? Die Wirkungsgeschichte des Werks Thomas Bayrles im Spiegel des institutionalisierten Kunstbetriebs von 1963 bis 2009

Erstgutachten: Prof. Thomas Lange/ Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler


 

In Vorbereitung:

Malte Roloff
Ausstellungen des Ateliers (Arbeitstitel)

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler/ Zweitgutachten: Prof. Thomas Lange


Knut Flachmann
Bild,  Körper und Identität in der fotografischen Serie „Orte im Fluß“, eine künstlerische Arbeit im Landschaftsraum (Arbeitstitel)

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler/ Zweitgutachten: Prof. Thomas Lange


Ausserdem in Vorbereitung:

Maralena Schmidt, Varinka Schreurs

 

 

2008

Laura Popplow
Locative Arts.
Ortsspezifische Praktiken zeitgenössischer Medienkunst am Beispiel Teri Rueb, Blast Theory und der eigenen praktischen Arbeit


Erstgutachten: Dr. Mathias Mertens (Institut für Medien und Theater) / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler


Anja Bernhardt
Animation im Urlaub: Eine Chance für die kulturelle Bildung

Erstgutachten: Prof. Birgit Mandel (Institut für Kulturpolitik) / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler


Tine Voecks
Aus der Serie: „Zeitpunkte“ – Zeichnungen zwischen Geste und Konzept. Reflexion von künstlerischen Arbeiten im Kontext zeitgenössischer Zeichnung

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: An Seebach


Almut von Koenen
Wie Kunst im öffentlichen Raum zur Sache aller wird. Modelle von Partizipation beim Kunstprojekt LandArbeit07

Erstgutachten Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Prof. Birgit Mandel (Institut für Kulturpolitik)


Ina Niemerg
Ästhetische Praxis – ein sinnvolles Element in der betrieblichen Ausbildung? Vergleichende Diskussion von Beispielen im Hinblick auf ihren Beitrag zur Entwicklung von Persönlichkeit und Förderung beruflicher Handlungsfähigkeit

Erstgutachten Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Vera Timmerberg (Institut für Kulturpolitik)


Agnes Reuter
Transepochale Kunstwerke heute? Das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt und die Tropfsteinmaschine von Bogomir Ecker

Erstgutachten Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Prof. Rolf Elberfeld (Institut für Philosophie)


Verena Andreas
Pixelkunst. Das Raster der Digitalisierung in seiner künstlerischen Umsetzung

Erstgutachten: PD Dr. Beatrix Nobis / Zweitgutachten: An Seebach


Gesa Li Barthold
Platz für Spiel? Das Thema Kinderspielplatz in der zeitgenössischen Bildenden Kunst und Reflexion der eigenen praktischen Arbeit Spiel! Platz!

Erstgutachten: An Seebach / Zweitgutachten: Prof. Dr. Volker Schubert (Institut für Erziehungswissenschaften)


Christin Müller
Die Ausstellung als Kunstwerk - Besucherführung in Dora Garcías „Zimmer, Gespräche“ (Leipzig, 2007)

Erstgutachten: Prof. Hans-Otto Hügel (Institut für Medien und Theater, Abteilung Populäre Kultur) / Zweitgutachten: An Seebach


 

2007

Nadja Susemichel
Zwischen Kunstbetrieb und Sozialarbeit – Partizipatorische Ansätze in der aktivistischen/politisch engagierten Kunst am Beispiel von Wochenklausur und Loraine Leeson

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten:Thomas Kaestle


Anke Bär
„Frag doch Papa, warum er jetzt woanders wohnt...“ Das Thema Scheidung – eine Herausforderung für ein Kinderbilderbuch. Eine künstlerisch-praktische und theoretische Untersuchung

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Prof. Hanns-Joseph Ortheil (Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft)


Felix Blohmer
Der Zeichentrickfilm INUK. Reflexion des Produktionsprozesses und der eingesetzten ästhetischen Mittel mit besonderem Augenmerk auf die Erzeugung und Wirkmacht von Atmosphäre

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Jan Schönfelder


Kathrin Pfänder
Prozess und Reduktion – Strukturverwandtschaften und Synergien in musikalischem und bildnerischem Gestalten. Dokumentation, Analyse und Reflexion des intermedialen Experiments „Nachtbar No 5: Heiße Brause, Minimal Music mit Spüli und Streichquartett“.

Erstgutachten: Dr. Andreas Hoppe (Institut für Musik und Musikwissenschaften) / Zweitgutachten: An Seebach

 

 

2006

Ulrike Flämig
„Body and the East“ Der öffentliche Körper als widerständiges Zeichen
Performative Strategien postkommunistischer Kunst im Vergleich

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Dr. Wolf-Dieter Ernst (Institut für Medien und Theater)


Jessica Glause
„Wrapped Reichstag“, Die „Fassadenrepublik“, „Call–Cutta“. Die Konstitution von Kunsträumen an historischen Orten Berlins

Erstgutachten: Prof. Dr. Hajo Kurzenberger (Institut für Medien und Theater) / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler


Silvia Wagner
Ein Bilderbuch entsteht...
Eine Reflexion des ästhetischen Arbeitsprozesses mit besonderem Augenmerk auf das Zusammenspiel von Bild und Text

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Prof. Hanns-Joseph Ortheil (Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft)


Caroline Keim
Wirkungsästhetik im Bilderbuch. Zum Zusammenhang von Bild und Text in den Bilderbüchern "Prospers Telefon" (von Peter Hacks und Katja Wehner), "Nachts" (von Wolf Erlbruch) und "Gehört das so??!" (von Peter Schössow)

Erstgutachten: Prof. Hanns-Joseph Ortheil (Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft) / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler


Caroline Kroll
Die ästhetische Erfahrung als integraler Bestandteil des Lernens - Eine vergleichende Darstellung der besonderen Konzepte und Vermittlungsstrategien der Bielefelder Laborschule und der Heinrich-Jacoby-Schule

Erstgutachten: Akad. Oberrat Sigurd Saß / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler

 

 

2005

Uta Birkenberg
„Interactive Body Dance Machines“ Untersuchung eines spezifischen Zusammenspiels von Skulptur und Butohtanz am Beispiel der Künstlergruppe TEN PEN Chii art labor

Erstgutachten: Prof. Christine Biehler / Zweitgutachten: Prof. Geesche Wartemann (Institut für Medien und Theater)


Anne Pienkny
Gespiegeltes Selbst: Das Double im künstlerischen Werk von Mathilde ter Heijne

Erstgutachten: PD Dr. Beatrix Nobis / Zweitgutachten: Prof. Christine Biehler